Team

Team

Hallo, ich bin Anke!

Ich bin die Gründerin des YogaTribes und freue mich sehr, dass du den Weg zu mir und dem YogaTribe gefunden hast.

Meine Offenheit und die Freude an Bewegung fließen in meinen Unterricht ein, so dass es abwechslungsreich und auch mal experimentell wird.

Aber auch meine Gedankenwelt und meine Stimmungen kommen in meinen Stunden zum Tragen.

Da ich nicht glaube, dass alles immer Rosarot sein kann und auch sollte und es nur bedingt hilft, Glitzer drüberzustreuen, schauen wir auch in die dunklen Farbtöpfe und in die staubigen Ecken.

Ich stelle dir Fragen und rege dich an, sie mit in deinen Alltag zu nehmen. Vielleicht eröffnen sich dir neue Möglichkeiten und Sichtweisen, die dein Leben bereichern und verändern.

Hast du Lust mit mir auf die Matte zu kommen? Dann findest du hier den Kursplan

Möchtest du mehr über mich erfahren? Dann stöbere gerne auf meiner ganz persönlichen Webseite.

Hedy

Ich bin eine Yogalehrerin mit der du lachen, träumen, genießen und entspannen kannst.

Mein Yogastil ist abwechslungsreich und ich locke dich gern auch mal aus deiner Komfortzone heraus. Lass dich von mir mitnehmen auf eine Reise durch deinen Körper und deinen Kopf bis hin zu dir selbst.

Lass uns deine Träume, Wünsche und Erwartungen neu entdecken.

Aktuell genießt Hedy ihre Babypause.

Möchtest du mehr über Hedy erfahren? Dann schau dich auf ihrer Website um.

Madeleine

Als kleines Mädchen war Ballett meine große Leidenschaft. Später widmete ich meine Freizeit dem Jazztanz. Neben Exkursen in weitere Sportarten blieb das Tanzen für mich immer an 1. Stelle.

Das änderte sich 2000 in meiner Schwangerschaft, in der ich Yoga für mich entdeckte und es zu meiner zweiten großen Leidenschaft wurde.
8 Jahre später entschied ich mich für eine Yogalehrer- Ausbildung, der noch viele weitere Aus- und Fortbildungen folgten und folgen werden.

Der Gedanke, Yoga mit Coaching zu verbinden fasziniert mich auch schon länger, so dass ich 2021 mit einer Yoga-Mind-Coach-Ausbildung begonnen habe, die ich im April 2022 abgeschlossen habe.

Ich bin dankbar, dass ich meine Erfahrung weitergeben darf und freue mich sehr über jeden einzelnen Schüler.

Alter, körperliche Fitness und Erfahrungsstand spielen dabei keine Rolle.

Claudia

Yoga ist für mich in erster Linie Verbindung. 

Eine Verbindung mit mir selbst, mit dir, mit anderen, mit Atem, Körper, Emotion und Geist. Dabei geht jeder auf seine ganz eigene, individuelle Reise und kann doch gleichzeitig mit Vielen und Vielem verbunden sein – und so tatsächlich bei sich ankommen.

In meinen Stunden erwartet dich eine Mischung aus Herausforderung und Leichtigkeit, Kraft und Ruhe. 

Ich lege dabei viel Wert auf eine für dich optimale Ausrichtung und Achtsamkeit: Es geht mir in erster Linie darum, ein gutes Gefühl zu vermitteln und nicht um perfekte Bilderbuch-Asanas. Ein Handstand hat noch niemanden gerettet – ein lächelndes Herz schon.

Anja

2018 habe ich zum Yoga gefunden und seitdem ist er fester Bestandteil in meinem Leben.
2021 habe ich im Yogalover Studio in Wiesbaden meine 200 h AYA Vinyasa Yogalehrer-Ausbildung absolviert und auch das Unterrichten für mich entdeckt.

Ich bin eher ein „Kopf-Mensch“ und Yoga hilft mir den Monkey-Mind auch mal in die Hängematte zu legen.
Nach einem anstrengenden Tag kann ich so den Alltagsstress hinter mir lassen um den Kopf frei zu bekommen. Dieses Gefühl möchte ich gerne mit dir teilen.

Yoga bedeutet für mich Ausgleich, Entspannung und Verbundenheit mit mir selbst.

Ich liebe fließende und kraftvolle Bewegungen kombiniert mit ruhigen und entspannenden Parts. In meinen Stunden gebe ich dir Raum, um dich zu entfalten.

Schirin

Viele Yogi(ni)s erzählen gerne von dem einen bahnbrechenden Moment, an dem sie Yoga für sich entdeckt haben … ich habe etwas länger gebraucht, meinen Yogaweg zu starten.

Warum ich jetzt fast täglich Yoga praktiziere und sogar unterrichte?
Yoga hat mich gelassener, flexibler und glücklicher gemacht. Und zwar nicht nur meinen Körper, sondern auch meinen Kopf.
Ich habe festgestellt, dass Yoga meinen Alltag leichter und besser macht. Ich habe mehr Kraft, wenn ich schwer tragen muss. Mehr Gelassenheit, wenn der Trubel rollt. Mehr Freude an allem, was ich tue und was mich umgibt. Diese Freude möchte ich gerne mit allen teilen, die meinen Weg kreuzen und ein Stück davon mit mir gehen wollen.
Also: Lass uns gemeinsam die Matten ausrollen und loslegen!

...und jetzt?

Möchtest du direkt einen Kurs buchen? Dann gelangst du hier zum Kursplan 

Möchtest du mehr über die verschiedenen Kurse unserer Lehrer erfahren? Dann lies hier weiter

Trage dich jetzt in den Newsletter ein und erhalte allen neuen Infos immer automatisch!

Der Newsletter-/E-Mail-Versand erfolgt entsprechend meiner Datenschutzerklärung über den Anbieter Mailchimp. So bleibst du automatisch auf dem Laufenden über meine Angebote und die aktuellen Aktionen im YogaTribe-Studio.