Team

Team

Hallo, ich bin Anke!

Ich bin die Gründerin des YogaTribes und freue mich sehr, dass du den Weg zu mir und dem YogaTribe gefunden hast.

Meine Offenheit und die Freude an Bewegung fließen in meinen Unterricht ein, so dass es abwechslungsreich und auch mal experimentell wird.

Aber auch meine Gedankenwelt und meine Stimmungen kommen in meinen Stunden zum Tragen.

Da ich nicht glaube, dass alles immer Rosarot sein kann und auch sollte und es nur bedingt hilft, Glitzer drüberzustreuen, schauen wir auch in die dunklen Farbtöpfe und in die staubigen Ecken.

Ich stelle dir Fragen und rege dich an, sie mit in deinen Alltag zu nehmen. Vielleicht eröffnen sich dir neue Möglichkeiten und Sichtweisen, die dein Leben bereichern und verändern.

Hast du Lust mit mir auf die Matte zu kommen? Dann findest du hier den Kursplan

Möchtest du mehr über mich erfahren? Dann stöbere gerne auf meiner ganz persönlichen Webseite.

Silke

Im Tanz liegen meine Wurzeln, das Yoga schenkte mir die Flügel.

Zwar bietet uns das Leben keinen Dauerflow, aber die Chance, in jeder Phase auf die Suche nach kleinen Flowmomenten zu gehen. Yoga in zufriedenen Lebensphasen zu praktizieren ist das eine, es in herausfordernden Zeiten beizubehalten das andere. Doch genau dann wird die Yogapraxis zur eigentlichen Kraftquelle.

Für mich ist Yoga ein wertvoller Anker, der mich immer wieder spüren lässt, worum es eigentlich geht: um Verbundenheit, Miteinander, Bewusstsein, Gefühl und jede Menge Mut. 

In meinen Stunden gehen wir gemeinsam auf eine achtsame Reise durch Körper, Geist und Seele. Sich im persönlichen Tempo auf der Matte genussvoll fordern, in der Kraft mit einem Lächeln auf den Lippen die Leichtigkeit erkunden, den individuellen Atemrhythmus finden und ins eigene Spüren kommen sowie durch das Thai Yoga bereicherte Adjusts – all das sind wesentliche Elemente meines Unterrichts.

Silke unterrichtet am Mittwochmorgen „Rise & Shine“.

Möchtest du mehr über Silke erfahren? Dann schau dich auf ihrer Website um.

Fiona

Hi! Ich bin Fiona, und Yoga hat mein Leben wirklich verändert. Als ich 2018 in London lebte, stolperte ich über diese unglaubliche Praxis, die mir helfen sollte, den Stress meines schlecht bezahlten Jobs und die Hektik der Stadt zu bewältigen. Nachdem ich mit verschiedenen Stilen experimentiert hatte, entschied ich mich für Rocket Yoga.

Im Jahr 2020 beschloss ich, meine Leidenschaft auf die nächste Stufe zu heben und begann eine 200-stündige Ashtanga/Vinyasa-Lehrerausbildung bei Sampoorna. Ich ahnte nicht, dass dies meine Liebe zum Unterrichten von Yoga entfachen würde. Seitdem habe ich weitere Ausbildungen in Yin, Rocket-Beats und Rocket absolviert.

Heute unterrichte ich Gruppenunterricht in Ashtanga/Vinyasa, Rocket-inspiriertem und Yin Yoga. Außerdem gebe ich gerne Workshops, Masterclasses, und Retreats. 

Die Magie des Yoga mit anderen zu teilen, bereitet mir große Freude!

Fiona unterrichtet am Montagabend „Strong & Fluent“ und anschließend „Mindful Movement“ und ab Februar am Sonntagabend „Powerful Reset“..

Fiona unterrichtet auf Englisch.

Hedy

Ich bin eine Yogalehrerin mit der du lachen, träumen, genießen und entspannen kannst.

Mein Yogastil ist abwechslungsreich und ich locke dich gern auch mal aus deiner Komfortzone heraus. Lass dich von mir mitnehmen auf eine Reise durch deinen Körper und deinen Kopf bis hin zu dir selbst.

Lass uns deine Träume, Wünsche und Erwartungen neu entdecken.

Hedy unterrichtet sonntags „Sunday Mood“.

Möchtest du mehr über Hedy erfahren? Dann schau dich auf ihrer Website um.

Schirin

Viele Yogi(ni)s erzählen gerne von dem einen bahnbrechenden Moment, an dem sie Yoga für sich entdeckt haben … ich habe etwas länger gebraucht, meinen Yogaweg zu starten.

Warum ich jetzt fast täglich Yoga praktiziere und sogar unterrichte?
Yoga hat mich gelassener, flexibler und glücklicher gemacht. Und zwar nicht nur meinen Körper, sondern auch meinen Kopf.
Ich habe festgestellt, dass Yoga meinen Alltag leichter und besser macht. Ich habe mehr Kraft, wenn ich schwer tragen muss. Mehr Gelassenheit, wenn der Trubel rollt. Mehr Freude an allem, was ich tue und was mich umgibt. Diese Freude möchte ich gerne mit allen teilen, die meinen Weg kreuzen und ein Stück davon mit mir gehen wollen.
Also: Lass uns gemeinsam die Matten ausrollen und loslegen!

Schirin unterrichtet dienstags den „Sunrise“-Kurs“ für deinen Start in den Tag und freitags den „Easy Friday Flow“, der besonders für Anfänger geeignet ist und in loser Folge stattfindet.

Beate

Meine Neugier und mein Grundvertrauen treiben mich immer wieder an, neue Dinge auszuprobieren und mich weiterzuentwickeln.

Ich mag einfach den Moment, wenn ich vor einer unverhofften Wegbiegung stehe. Denn dann sind es oft nur noch ein paar Schritte und es tun sich neue Möglichkeiten auf.  

Seit meiner Kindheit nehme ich die geistige Welt wahr und habe mich in verschiedenen Traditionen schulen lassen. Das dort gesammelte Wissen, lasse ich in meinen Unterricht einfließen, um immer mehr Yoga dem Menschen anzupassen und nicht umgekehrt. 

Was das alles mit dir zu tun hat? Ich unterstütze Menschen wie dich dabei, ihr Potenzial zu entfalten und an ihre Stärken zu glauben – damit etwas Großartiges entsteht.

Möchtest du mehr über Beate erfahren? Dann schau dich auf ihrer Website um.

Madeleine

Als kleines Mädchen war Ballett meine große Leidenschaft. Später widmete ich meine Freizeit dem Jazztanz. Neben Exkursen in weitere Sportarten blieb das Tanzen für mich immer an 1. Stelle.

Das änderte sich 2000 in meiner Schwangerschaft, in der ich Yoga für mich entdeckte und es zu meiner zweiten großen Leidenschaft wurde.
8 Jahre später entschied ich mich für eine Yogalehrer- Ausbildung, der noch viele weitere Aus- und Fortbildungen folgten und folgen werden.

Der Gedanke, Yoga mit Coaching zu verbinden fasziniert mich auch schon länger, so dass ich 2021 mit einer Yoga-Mind-Coach-Ausbildung begonnen habe, die ich im April 2022 abgeschlossen habe.

Ich bin dankbar, dass ich meine Erfahrung weitergeben darf und freue mich sehr über jeden einzelnen Schüler.

Alter, körperliche Fitness und Erfahrungsstand spielen dabei keine Rolle.

Madeleine unterrichtet samstags „Weekend Vibes“.

Jenny

Hallo, mein Name ist Jenny.

Ich bin ein absoluter Bewegungsmensch und liebe den Wald und die Berge. Beides erkunde ich am liebsten auf meinem Mountainbike oder in Wanderschuhen.

Vor mittlerweile fast 10 Jahren habe ich auch mein Faible für Yoga und Pilates entdeckt. Früher konnte ich absolut nicht verstehen, was alle daran so toll finden und dachte, mich dabei nicht gut austoben zu können.

Erst als ich im Job sehr viel mentalen Stress hatte, der sich auch in körperlichen Symptomen, wie u.a. starken Rückenschmerzen und Verspannungen, ausdrückte, gab ich Yoga und Pilates eine Chance.

Heute sind Yoga und Pilates zwei meiner größten Kraftquellen für Körper und Geist. Auf der Matte kann ich den Stress des Alltags hinter mir lassen, bei mir ankommen, um danach wieder bereit für neue Herausforderungen zu sein.

Ein Leben ohne Yoga und Pilates ist seither genauso undenkbar wie ein Leben ohne Wald und Berge.

Jenny unterrichtet Pilates & vertritt auch Yogastunden oder das Workout.

Marlene

Hi, ich bin Marlene.

Nichts könnte Yoga für mich besser zusammenfassen als “citta vritti nirodha” – Den unruhigen Geist zur Ruhe bringen.
Denn genau das durfte ich durch Yoga lernen: Zur Ruhe kommen und alles loslassen, was mir Sorge und Verspannungen bringt. Zu mir finden und auf das hören, was mir gerade gut tut.

In meinen Yoga-Stunden fließen wir gemeinsam durch kraftvolle Hatha-Vinyasa-Flows. Ihr dürft euch in neuen Haltungen ausprobieren, die vielleicht manchmal eine kleine Herausforderung sein können. 

Es darf gelacht werden und vor allen Dingen: Ihr dürft genauso so sein, wie ihr euch an diesem Tag fühlt! Voller Energie und bei jeder Asana dabei oder erschöpft von der Woche und am liebsten in der Haltung des Kindes.

come as you are!

Marlene übernimmt ab Februar dienstags den „Afterwork-Kurs“ für deinen Start in den Feierabend. Manche kennen sie bereits als Teilnehmerin oder von ihren Vertretungsstunden, die sie im Dezember übernommen hat.

...und jetzt?

Möchtest du direkt einen Kurs buchen? Dann gelangst du hier zum Kursplan 

Möchtest du mehr über die verschiedenen Kurse unserer Lehrer erfahren? Dann lies hier weiter

Trage dich jetzt in den Newsletter ein und erhalte allen neuen Infos immer automatisch!

Der Newsletter-/E-Mail-Versand erfolgt entsprechend meiner Datenschutzerklärung über den Anbieter Mailchimp. So bleibst du automatisch auf dem Laufenden über meine Angebote und die aktuellen Aktionen im YogaTribe-Studio.